Wie geht nochmal der Kult-Kinderspruch weiter: 'Weißt du noch vor 14 Tagen...'

Logan Markmann

"Du bist das Kultkind: Du kannst es vor 14 Tagen nicht vergessen", als ich im Kindergarten war, nahm mich mein Vater mit zu meinen Großeltern nach Düsseldorf, was diese Reise so besonders machte, war die Tatsache, dass ich einige Sofas meiner Großeltern ausgestellt sah, die nicht die Sofas meiner Großeltern waren, sondern eine Sammlung von Sofas aus einer Sammlung von Sofas, so dass ich da war, als meine Eltern und Großeltern mir ihre Sofas zeigten.

"Zu Beginn meiner Kindheit, noch bevor ich ein Teenager war, hatte ich das Gefühl, dass die Sofas etwas sind, das wir lieben und schützen sollten, nicht weil ich denke, dass sie sehr teuer sind, und ich kenne den Preis von Sofas ist etwas, das manche Leute hassen. Betrachten Sieweiterhin einen Möbel Couchgarnitur Testbericht.

"Ich weiß nicht, und es ist nicht mein Platz, es herauszufinden", das "Kultkind" hat keinen Platz im Kult und geht auch nicht dorthin, warum also? Weil das "Kultkind" geboren wird, keinen Realitätssinn hat und Opfer der Handlungen seiner Eltern ist, aber ist es möglich, einen Elternteil ohne Elternteil zu gründen und trotzdem ein Kultkind zu gründen? Ich habe viele Zeugnisse von Menschen gesehen, die ihren eigenen Weg aus dem Kult gefunden haben.

"In der Vergangenheit ging es weiter und heute geht es weiter, also gehen die Worte weiter und weiter, aber nimm nicht die Worte, um über die Vergangenheit zu sprechen, sie sind einfach so, wie sie sind. Genauso ist Sofas einen Probelauf wert. " Wenn du diesen Blog liest, wirst du beim nächsten Mal, wenn du zurückkommst, die Worte "Kult" und "Erinnerung" auf deinem Blog finden.